Mostbehandlung Weißwein

Die Vorklärung des Mostes ist unerlässlich für die Erzeugung qualitativ guter Weine. Hohe Trubgehalte führen zu unerwünschten Bitterstoffen, fördern die Neigung zu Böcksern, dumpfen Komponenten oder erhöhen die Gefahr von unreinen Gärungen. Neben dem Gehalt an Trubpartikeln, Bakterien, wilden Hefen und Schimmelpilzen werden sowohl an der Beerenhaut anhaftende Spritzmittelrückstände als auch eine Vielzahl von Stoffwechselprodukten, die zu Fehltönen führen können, durch eine konsequente Mostbehandlung frühzeitig eliminiert. Klare Moste gären langsamer und bringen so Weine mit einer vielfältigen Aromatik hervor.

Auch der in den letzten Jahren vielfach diskutierte untypische Alterungston tritt bei vorgeklärten Mosten wesentlich seltener auf, als bei sich selbst überlassenen Mosten.
  • Purity D

    NEU

    Reduzierung von Störstoffen aus stark belastetem Lesegut und Einsatz in
    hochwertigen Mosten.

Kontakt

Bei Anfragen wenden
Sie sich bitte an:


Erbslöh Geisenheim GmbH

Erbslöhstraße 1

65366 Geisenheim, Germany


Tel:+49 6722 708-0
Fax:+49 6722 6098

info@erbsloeh.com