Versektung

Die Veredelung von Wein zu Sekt stellt besondere Anforderungen an die Trockenreinzuchthefen. Trotz vergleichsweise geringen Nährstoffmengen und bereits vorliegenden hohen Alkoholmengen müssen die Hefen die zweite Gärung bewältigen. Hierzu können nur besonders ausgewählte Bayanus-Stämme verwendet werden.

    Kontakt

    Bei Anfragen wenden
    Sie sich bitte an:


    Erbslöh Geisenheim AG

    Erbslöhstraße 1

    65366 Geisenheim, Germany


    Tel:+49 6722 708-0
    Fax:+49 6722 6098

    info@erbsloeh.com