Klärung und Stabilisierung

Durch Schönungsmittel werden nicht gelöste Bestandteile des Saftes zu größeren Komplexen gewandelt und können anschließend leicht abgetrennt werden. Die Behandlung bewirkt im Gegensatz zur reinen Filtrationsmaßnahme auch eine Stabilisierung gegen eine nachträgliche Eintrübung, Farb-, oder Geruchsveränderung. Zur Behandlung von Fruchtsäften werden Bentonit, Gelatine, Kieselsol, Aktivkohle und PVPP eingesetzt. Weitere alternative Behandlungsmittel zur gezielten Reaktion mit Polyphenolen und Proteinen sind für den allgemeinen Lebensmitteleinsatz geeignet, jedoch nicht zur Herstellung von Fruchtsaft vorgesehen.

    Kontakt

    Bei Anfragen wenden
    Sie sich bitte an:


    Erbslöh Geisenheim AG

    Erbslöhstraße 1

    65366 Geisenheim, Germany


    Tel:+49 6722 708-0
    Fax:+49 6722 6098

    info@erbsloeh.com