Klärung

Ein wichtiger Produktionsprozess ist die Klärung des Bieres. Die Klärung kann bereits beim Brauprozess im Sudhaus bei der Würzeklärung erfolgen. Der Einsatz von Kieselsol im Whirlpool oder auch in der Gärung und bei der Lagerung ist ebenfalls möglich. Die effektivste Lösung bei der Klärung im Gärprozess ist der Einsatz von Kieselsol. Diese Art der Klärung des Bieres hat keinerlei negativen Einfluss auf den Gärprozess. Nach der Hauptgärung setzt sich die Hefe sehr kompakt am Tankboden ab. Dadurch reduzieren sich Bierverluste und gut vorgeklärte Biere können in die Lagerung gehen. Bei der Klärung des Bieres in der Lagerung kommen Kieselsole, PVPP oder auch Kieselgele zum Einsatz. Außerhalb des deutschen Reinheitsgebotes kann auch Hausenpaste zum Klären des Bieres eingesetzt werden.

    Kontakt

    Bei Anfragen wenden
    Sie sich bitte an:


    Erbslöh Geisenheim AG

    Erbslöhstraße 1

    65366 Geisenheim, Germany


    Tel:+49 6722 708-0
    Fax:+49 6722 6098

    info@erbsloeh.com