Gushing

Als Gushing bezeichnet man ein unkontrolliertes plötzliches Entweichen von Schaum und Bier beim Öffnen einer Bierflasche, welches nicht durch hohe Temperaturen oder Schütteln verursacht wird. In der Brau-Branche hatte über die Hälfte der Brauereien schon einmal Probleme mit dem Phänomen Gushing. Betroffen waren dabei alle umsatzstarken Hauptbiersorten wie Pils, Helles, Export, Kölsch und Weizenbier.

Nach über 90-jähriger Gushing-Forschung sind mittlerweile viele Ursachen des unkontrollierten Überschäumens von Bier identifiziert. Insbesondere im Fokus stehen dabei ein hoher Oxalatgehalt sowie pilzliche Proteine (oberflächenaktive Hydrophobine und Proteasen), die über das Getreide ins Malz gelangen. Erstmalig gibt es eine Lösung, das Auftreten in der Industrie zu kontrollieren. 

    Kontakt

    Bei Anfragen wenden
    Sie sich bitte an:


    Erbslöh Geisenheim AG

    Erbslöhstraße 1

    65366 Geisenheim, Germany


    Tel:+49 6722 708-0
    Fax:+49 6722 6098

    info@erbsloeh.com